click to enable zoom
loading...
We didn't find any results
ansehen Roadmap Satellite Hybrid Terrain mein Standort Fullscreen
Advanced Search

Reihenendhaus in individueller Bauweise mit Galerie, herrlichem Ausblick und Garage

375.000 €
als Favorit speichern

Mario Beckmann

Tel:0422114004
Mail:beckmann@fundusimmobilien.de

Contact Me

Anfrage

Your search results

Objektbeschreibung

Schon der erste Blick verrät, dass es sich bei diesem 1974 auf einem ca. 1.414 m² großem Grundstück erbauten Reihenendhaus um eine ganz individuelle Immobilie handelt.

Von Innen besticht das Haus durch eine gelungene Raumaufteilung, viele Abstellmöglichkeiten, ein großes Wohnzimmer mit Galerie und einen herrlichen Blick aus durch eine große Glasfront in den weitläufigen, pflegeleichten Garten.

Die Wohnfläche von ca. 173 m² verteilt sich auf zwei Schlafzimmer mit Zugang zum Innenhof, einen Flur mit Garderobe, ein Badezimmer, ein Gäste-WC, eine große Küche mit Eckfenster und Essbereich sowie Zugang zu den 3 Abstellräumen und ein großes mit Licht durchflutetes Wohnzimmer im Erdgeschoss sowie auf eine Galerie mit Zugang zum Balkon, ein Schlafzimmer mit Bad „en suite“ sowie einen Flur im Dachgeschoss.

Die 2021 eingebaute Brennwerttherme nebst Warmluftheizung befindet sich im Teilkeller. Dieser setzt sich aus 2 großen Kellerräumen sowie dem Heizungsraum zusammen.

Der große Garten ist pflegeleicht angelegt und verfügt über eine gemauerte Feuerstelle.

Weitere Informationen auf Anfrage!

Delmenhorst ist eine Kreisfreie Stadt im Oldenburger Land (Niedersachsen). Sie gehört zum Kommunalverbund Niedersachsen/ Bremen.

Mit ihrer direkten Nachbarschaft zur Stadt Bremen und der geringen Entfernung zur Stadt Oldenburg liegt Delmenhorst zwischen zwei starken Wirtschaftsräumen, mit denen sie als kommunales Mitglied der Metropolregion Bremen / Oldenburg eng verbunden ist. Diese Oberzentren Oldenburg, Bremen sowie Hamburg sind durch die gute Verkehrsanbindung an die A1 und A28 schnell zu erreichen.

Eine stagnierende Bevölkerungsentwicklung ist Kennzeichen für die Situation in der städtebaulichen Entwicklung in Delmenhorst. Die Dinge des täglichen Bedarfs sind mit dem Auto gut erreichbar. Das Umfeld besteht aus ländlich strukturierten Gemeinden.

– Zweischaliges Kalksandsteinmauerwerk mit Anstrich
– Straßenseitiger Giebel mit Schindelverkleidung
– Rückwertiger Giebel mit Holzverkleidung
– Holzhauseingangstür mit Seitenteil mit Lichtausschnitten (Isolierverglasung) (BJ 1986)
– Holzfenster mit Isolierverglasung (BJ 1974 u. 1984)
– Gasbrennwerttherme (BJ 2021)
– Warmluftheizung
– 2 Badezimmer
– Gäste WC
– Teilweise elektrische Rollladen
– Küche inkl. EBK
– viel Laggerfläche
– Teilkeller (2 Kellerräume + Heizungsraum)
– Gagare mit elektr. Sektionaltor
– Innenhof
– Außenwasseranschluss
– Großer Garten

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme! Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Anfrage nur beantworten können, wenn Sie uns per E-Mail Ihre vollständigen Kontaktdaten und Ihre telefonische Erreichbarkeit mitteilen. Alle Angebote sind freibleibend. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Angaben übernehmen wir nicht, da wir auf die Angaben Dritter angewiesen sind.

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind vom Käufer Grunderwerbsteuer in Höhe von 5 % sowie die Notar- und Gerichtskosten zu tragen. Das Grundbuch wird Hypothekenlastenfrei in Abteilung III des Grundbuches übertragen. Das Angebot erfolgt freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten.

Wir berechnen dem Käufer eine einmalige Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57 % berechnet von der notariell beurkundeten Kaufpreissumme, zahlbar und fällig bei Kaufvertragsabschluss.


Energieeffizienz

Energieausweis-Art: Bedarf
Endenergiebedarf: 178,20 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger: Gas
Energieeffizienzklasse: F
Baujahr (Energieausweis): 2021
Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
PLZ: 27753
Land: Germany
Property Id: 21431
Preis: 375.000 €
Wohnfläche: 173 m2
Grundstücksgröße: 1.414 m2
Räume: 5
Courtage: Wir berechnen dem Käufer eine einmalige Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57 % berechnet von der notariell beurkundeten Kaufpreissumme, zahlbar und fällig bei Kaufvertragsabschluss.
Objekt ID: 039-K18
Baujahr: 1974

Compare